Über mich

„Die Chinesische Medizin begeistert mich jeden Tag aufs Neue. Kaum zu glauben, wie früh in der Geschichte – schon vor hunderten oder letztlich tausenden von Jahren – hier Medizin erforscht und gelehrt wurde. Die Fülle der verschiedenen Theorien und Denkansätze ist faszinierend. Und gleichzeitig untrennbar verwoben mit den Ideen eines guten, richtigen und gesunden Lebens aus dem Blick der Philosophien des Buddhismus, Konfuzianismus und Daoismus.

Insgesamt ein spannendes Gebiet, mit dem man sich ein ganzes Leben lang beschäftigen kann und immer Neues lernt. Immer mit dem Ziel für Sie als Patient/in die beste Herangehensweise für eine Beschwerde zu wählen, um Gesundheit zu erhalten oder wiederzuerlangen. Dabei darf ich zuhören – der Faktor Zeit, der zum Luxus geworden ist in der Weise wie wir heutzutage im Westen Medizin praktizieren – und gemeinsam mit Ihnen herausfinden was gebraucht wird, was fehlt oder auch zu viel ist.“

Auf meinen Berufsweg habe ich fünf Jahre als Wirtschaftsingenieurin in einem internationalen Konzern gearbeitet. Diese Arbeit führte mich auch für mehrere Monate nach Singapur, wo ich zum ersten Mal in Berührungen mit der Chinesischen Medizin kam. Ein Arzt hatte mir eine Arzneimittelrezeptur für chronische Verdauungsprobleme verschrieben, die mir half gesund zu werden.

In 2006 entschied ich mich, meinen Karriereweg zu verlassen und einen neuen, mehr sinnstiftenden und herzerfüllenden Weg jenseits der Powerpoint Präsentationen einzuschlagen.

Ich begann ein 4,5-jähriges Vollzeitstudium zum M.Sc. in der Chinesischen Medizin in New York. Der Zeitpunkt war ideal, da ich das große Glück hatte, bei Dr. Jeffrey Yuen lernen zu dürfen, einem weltweit hochgeschätzten „Meister“ der Chinesischen Medizin und Daoistischen Priester. Da die Daoisten keine Bücher schreiben, wird das medizinische Wissen mündlich von Generation zu Generation weitergegeben. Über das Studium hinaus habe ich viele Jahre lang weiter meine Kenntnisse in der klassischen Akupunktur, der Chinesischen Arzneimitteltherapie und Ernährungstherapie bei Dr. Yuen vertieft.

In 2019 schloss ich das „Apprenticeship Program“ bei Whitfield Reaves ab, einem Vorreiter im Bereich „Acupuncture Sports Medicine“. Diese orthopädisch basierte Akupunktur ist hervorragend in der Schmerztherapie und bei der Behandlung von Sportverletzungen. 

Chinesischen Medizin zu praktizieren ist eine lebenslange Reise. In den USA war ich mehrere Jahre in einer traditionsreichen Praxis in Hoboken (Metro area NY) tätig. Zusätzlich habe ich dort bis einschließlich 2018 auch meine eigene Praxis geführt. Nach über 10 Jahren in New York, lebe und arbeite ich inzwischen mit meiner Familie im schönen Allgäu.

Seit Studienabschluss mehr als 600 Stunden Fortbildung in den USA

Heilpraktikererlaubnis seit 2014

„Professional license“ des Staates New Jersey seit 2015

„Professional license“ des Staates New York seit 2011

Professional Certification USA seit 2012: Diplomate of Oriental Medicine (Dipl. O.M.) durch die National Certification Commission of Acupuncture and Oriental Medicine (NCCAOM)

Pacific College of Oriental Medicine und Swedish Institute, College of Health Sciences, New York, USA, Abschluss: M.Sc. Acupuncture und Chinese Herbal Studies – insgesamt 3330 Stunden

Universität Karlsruhe (TH), Abschluss: Dipl.-Wi.-Ing., davon ein Jahr an der Ecole Nationale Supérieure de Génie Industriel (INPG), Grenoble, Frankreich

Scroll to Top